Menu

Ihr bester Plan für Facility Services.
Seit 1983.

Alphaplan wurde 1983 von Max Sartory gegründet und wird heute von Adrian Sartory und seinen Geschäftsleitungskollegen in zweiter Generation geführt. Das ursprüngliche Ziel eine alternative Bewirtschaftungsform zur klassischen Hauswartung anzubieten wurde stetig perfektioniert und ausgebaut. Heute ist Alphaplan ein schweizweit führendes Unternehmen im Bereich Facility-Services.

Organigramm

Gründung

1983

im Besitz der
Familie Sartory

Mitarbeiter

300

entspricht
210 FTE

Portfolio

2200

betreute
Objekte

Standorte

6

in Ihrer
Nähe

Eine lange Geschichte, kurz erzählt.

2020

Container-Reinigung als neue Dienstleistung von Alphaplan. Fachgerecht und ökologisch.

2018

Das Nutzerportal geht online. Durch das Portal haben nun auch Mieter und Nutzer die Möglichkeit, tagesaktuelle Informationen über ihre Liegenschaft zu erhalten und Meldungen zu erfassen.

2017

Max Sartory übergibt die Geschäftsführung an seinen Sohn Adrian Sartory.

2017

Die Filiale Basel zieht um. Auf den 1. Januar 2017 können wir unseren neuen Standort an der Hofackerstrasse 77 in Muttenz beziehen.

2016

Alphaplan arbeitet mobil. Nach erfolgreichem Testbetrieb im 2015 arbeiten per Februar 2016 alle Hauswarte, Reiniger und Gärtner bei Alphaplan mit der mobilen Auftragsverwaltung HWMobile. Die Eigenentwicklung bietet die Möglichkeit, online auf Ereignisse, Checklisten und Liegenschaftsdaten zu zugreifen.

2013

Das Umweltmanagement-System nach ISO 14001 wird erfolgreich zertifiziert.

2011

Das etablierte Qualitätsmanagement-System wird nach ISO 9001 zertifiziert. Alle Normanforderungen werden im ersten Anlauf und ohne Auflagen erfüllt.

2010

Alphaplan kann die Partnerschaft mit den SBB Immobilien verlängern und ist neu auch für den Raum Luzern/Innerschweiz zuständig.

2009

Das Modul "Handwerkerteam" wird lanciert. Unter dem Motto "Alles aus einer Hand", werden dem Kunden neu Handwerkerdienstleistungen wie Maler, Sanitär und Elektriker angeboten.

2008

Als neue Dienstleistung wird neu auch die Kontrolle des ruhenden Verkehrs (Parkplatzbewirtschaftung) angeboten.

2004

Übernahme des technischen und infrastrukturellen Facility Management aller Bahnhofanlagen zwischen Bern und Chur (gesamtschweizerisch betreiben die SBB ca. 700 Bahnhofanlagen).

2003

Neueröffnung der Filiale Bern

2002

Alphaplan hat per 1. Dezember 2002 das Mandat für technisches und infrastrukturelles Facility Management im Bahnhof St. Gallen übernommen.

2001

Alphaplan übernimmt ca. 220 Objekte der SBB Immobilien im Facility Management / Hauswartung

1996

Verselbständigung und Weiterausbau der Kundengärtnerei in Hegnau

1995

Aufbau des Standortes Winterthur

1994

Gründung und Aufbau der Firma Alphaplan AG in St. Gallen für den Raum Ostschweiz (SG, TG, AI, AR)

1988

Gründung und Aufbau der Firma Alphaplan AG in Pratteln für den Raum Baselstadt und Baselland.

1985

Umwandlung in eine Aktiengesellschaft, kontinuierlicher Auf- und Ausbau der Hauswarttätigkeit im Raum Zürich. Verlegung des Betriebes nach Hegnau-Volketswil aus Platzgründen.

1983

Gründung der Firma Alphaplan in Zürich-Schwamendingen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen

verstanden
Top